Badminton Sport Club Waghäusel 1978 e.V.

... Badmintonsport gemeinsam im Team!

Badminton Sport Club Waghäusel

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Badminton Sport Club Waghäusel

Lewin Rudy gewinnt 4. BW-Rangliste in Mössingen

E-Mail Drucken PDF

Im Doppel U15 startete Lewin Rudy mit Partner Patrick Naujocks aus Esslingen von Setzplatz zwei des Achterfelds ins Turnier.

Nach zwei Siegen standen Sie im Finale gegen ihre Kumpel und Kaderkollegen Mao/Schneider aus Dossenheim. Nach Platz zwei beim letzten Turnier konnten Lewin und Patrick dieses Mal den Spieß umdrehen und siegten knapp aber verdient mit 27:25 und 21:15 und holten sich den Turniersieg.

Glückwunsch zu dieser Leistung!

 

 

Janis Machauer gewinnt Int. Globus Turnier, Joshua Ulrich Dritter

E-Mail Drucken PDF

Beim Internationalen Globus Jugendturnier waren dieses Jahr sieben Nationen vertreten. Engländer, Israelis, Österreicher, Luxemburger, Franzosen, Tschechen und Spieler aus ganz Deutschland kämpften im Einzel und im Doppel um Siege in den Altersklassen U11 bis U19.

Bereits am Freitag begann die Doppelkonkurrenz, gespielt wurde im einfachen K.O.-System. Joshua Ulrich (Altersklasse U11) und Jan Grenzheuser (Nußloch) trafen zunächst auf Bergamos/Bharadvey (Dortelweil/England). Sie erwischten einen holprigen Start mit vielen Fehlern und verloren folglich den ersten Satz. Doch beide fanden dann besser ins Spiel, gewannen Durchgang zwei klar und behielten auch im Entscheidungssatz mit 21:16 die Oberhand. Im Halbfinale gegen die Paarung Henning/Otto (Erfurt/Unterpöritz) mussten sie die körperliche Überlegenheit der Thüringer anerkennen und unterlagen in zwei Sätzen.

Lewin Rudy (U15) und Denis Popp (BC Winzeln) bestritten ihr Auftaktmatch gegen Klusmeier/Mosenhauer aus Vellmar. Sie begannen stark und holten den ersten Satz mit 21:17. In den Sätzen zwei und drei konnten sie allerdings ihr hohes spielerisches Level nicht halten und unterlagen letzlich im dritten Durchgang mit 16:21 und schieden aus.

Janis Machauer und Fabian Kipke (RC Nußloch) gingen von Setzplatz vier aus ins Rennen und besiegten zu Beginn die Tschechen Müller/Uher aus Brno. Nach zwei weiteren Zweisatzsiegen gegen die Israelis Kugel/Shapira und Alt/Peeters (Eggenstein/Konstanz) standen sie im Finale. Gegen Rivinius/Scheller vom Bundesliganachwuchs aus Saarbrücken-Bischmisheim erkämpften sie sich in einem tollen Spiel mit 21:17 und 21:15 den Turniersieg.






Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 12. Juni 2016 um 18:07 Uhr Weiterlesen...
 

Mitglieder Login

Kalender

<<  Juni 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3
  6  7  8  9
13141516171819
2021222324
27282930